Ausschuss für Arbeitsschutz und Gesundheit - ASAG

Der Ausschuss für Arbeitsschutz und Gesundheit ist ein an der Leibniz Universität um das Thema Gesundheit erweiterter Arbeitsschutzausschuss (nach §11 Arbeitssicherheitsgesetz). Der Ausschuss hat das Ziel, die Universität zu den Themen Arbeitsschutz und Gesundheit zu beraten sowie Projekte und Maßnahmen zur Verbesserung und Entwicklung von Strukturen und Prozessen in den Bereichen Arbeitsschutz und Gesundheit voranzubringen.

DERZEITIGE MITGLIEDER DES ASAG SIND EINRICHTUNGEN UND PERSONEN, DIE ARBEITSSCHUTZ- UND GESUNDHEITSTHEMEN BEHANDELN

  • Hauptberuflicher Vizepräsident (Vorsitz)
  • Koordination Gesundheitsmanagement (Geschäftsführung)
  • Stabsstelle Arbeitssicherheit
  • Beauftragte für den Zentralen Strahlenschutz und die biologische Sicherheit sowie Gentechnikbevollmächtigte
  • Betriebsärzte
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Personalrat
  • Umweltbeauftragte
  • Schwerbehindertenvertretung
  • Dezernat für Personal und Recht
  • Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung und IuK-Technik
  • Suchtbeauftragte
  • Zentrum für Hochschulsport
  • Gleichstellungsbeauftragte

Im Bedarfsfall kann der ASAG weitere betriebliche Akteurinnen und Akteure sowie Fachleute zu den Sitzungen mit beratender Stimme hinzuziehen.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Franka Denecke
Adresse
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover
Gebäude
Raum
119
Adresse
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover
Gebäude
Raum
119

Katja Germann (in Elternzeit)