Open Educational Resources

Bei der Gestaltung von Lehrmaterialien suchen Lehrende häufig nach passenden Elementen wie Arbeitsblättern, Skripten oder Lernvideos im Internet. Rechtlich ist eine Nutzung dieser Elemente in der Lehre jedoch nicht ohne weiteres möglich. Um Ressourcen aus dem Internet nutzen, verbreiten und verändern zu können, müssen sie mit offenen Lizenzen - wie z.B. den Creative-Commons-Lizenzen -  versehen sein. Dies ist bei Open Educational Resources, kurz OER, der Fall. Durch die offene Lizenzierung ist klar unter welchen Bedingungen und für welche Zwecke die Materialien weiterverwendet werden dürfen. In der Hochschullehre haben OER viel Potenzial; ganze Kurseinheiten und Lehrpläne lassen sich kollaborativ erarbeiten und für andere zur freien Nutzung bereitstellen.

TWILLO: DAS OER-PORTAL FÜR NIEDERSÄCHSISCHE HOCHSCHULEN

In dem vom MWK Niedersachsen geförderten Projekt „OER-Portal Niedersachsen“ wurde unter Leitung der TIB ein Portal für freie Bildungsmaterialien zur Unterstützung von Lehrenden bei der Erstellung und Zusammenstellung hochwertiger Kursmaterialien aufgebaut. Mitarbeitende von Hochschulen können sich mit ihrem Hochschul-Account (DFN-AAI) anmelden. Neben Material Hosting und Suchfunktion bietet das Portal Unterstützung bei den Themen Rechtliches, Qualität und Didaktik. So gibt es Planungshilfen für unterschiedliche Formate sowie rechtliche Hilfestellung. Es stehen didaktische Kursvorlagen bereit, etwa für problemorientiertes oder forschendes Lernen, die in unterschiedlichen Systemen (z.B. Ilias, Stud.IP, LiaScript) verwendet werden können. Mit einem Qualitätscheck können die Lehrenden selbst testen, wie offen und nachnutzbar das hochgeladene Material ist.

Um Lehrende und studentische Hilfskräfte bei der Erstellung bzw. Aufbereitung von Bildungsmaterialien zu begleiten, werden zudem kostenfreie Workshops und Beratungen angeboten. Ziel ist es, die Teilnehmenden bei der Digitalisierung von Lehreinheiten zu unterstützen und zur Entwicklung von OER zu befähigen. Neben der Information über grundlegende Merkmale offener Bildungsmaterialien, fokussieren die Bildungs- und Beratungsangebote die Vermittlung technischer Kenntnisse, sowie die Förderung der Kompetenzentwicklung für den Umgang mit OER.

KONTAKT

twillo Support
twillo Support