HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ) - OMBUDSPERSON

Liebe Studierende, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leibniz Universität Hannover,

Sie möchten eine Beschwerde, eine Frage, eine Anregung oder ein anderes Anliegen an die Ombudsperson für Studium und Lehre richten? Im Folgenden möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen über unsere Arbeit beantworten.

Ein Tipp vorab: Erste Ansprechpersonen sind grundsätzlich die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät wie beispielsweise Lehrperson, Studiendekanin/Studiendekan, Studiengangskoordinatorin/Studiengangskoordinator oder Fachberaterin/Fachberater. Wir helfen Ihnen gern bei der Kontaktaufnahme.

Grundsätzlich gilt: Sie können sich zunächst mit allen studienbezogenen Anliegen an uns wenden! Wir gehen auf jede Anfrage individuell und auf Wunsch anonym ein und versuchen stets zu helfen.


DIREKTE HILFE DURCH DIE OMBUDSPERSON

In diesen Fällen können wir Ihnen unmittelbar helfen:

  • Sie haben eine Beschwerde bezüglich der Studienorganisation (Z.B. Meine Veranstaltungen überschneiden sich etc.)

  • Sie haben Probleme bezüglich der Studieninhalte. (Z.B. Ich fühle mich ungerecht bewertet. Ich finde die Anforderungen zu hoch etc.)

  • Sie haben einen persönlichen Konflikt bzw. ein Problem mit einer Lehrperson, mit anderen Mitarbeiter/innen der Universität oder mit Kommilitonen/innen.

  • Sie haben eine Beschwerde zu universitären, aber nicht studienbezogenen Aspekten.

  • Sie möchten uns auf ein allgemeines universitäres Problem hinweisen.
    Sie können sich gern bei uns beschweren, ohne dass wir etwas tun. Alle Anliegen werden (abstrahiert) in der Statistik unseres Tätigkeitsberichts dokumentiert.

  • Sie kennen eine Person mit Beratungsbedarf.
    Sie können der Person gern empfehlen, sich an uns zu wenden. Zum Schutz aller Beteiligten nehmen wir erst Kontakt auf, wenn sich der/die Betroffene selbst an uns wendet. Wir beraten Sie aber gern im Umgang mit der Situation.

  • Sie sind Mitarbeiterin/Mitarbeiter und möchten über ein studienbezogenes Problem sprechen.
    Auch wenn Studierende unsere erste Zielgruppe sind, können Sie sich gern an uns wenden.


KONTAKT ZU WEITEREN BERATUNGSSTELLEN

In folgenden Fällen wenden Sie sich bitte direkt an die zuständigen Beratungsstellen, wir hefen Ihnen bei der Kontaktaufnahme...

Generell können Sie mit jedem Anliegen, das Studium und Lehre betrifft an uns herantreten, wir vermitteln gern an entsprechende Ansprechpersonen weiter. Die folgende Auflistung leistet eine erste Orientierungshilfe:


GRUNDSÄTZE UNSERER ARBEIT

Die Grundsätze und Verfahrensweisen unserer Arbeit:

  • Vertraulichkeit
    Alle Anliegen werden von uns vertraulich behandelt, Namen und andere Daten werden nur nach Rücksprache mit Ihnen weitergegeben.

  • Anonymität
    Anonyme Anliegen werden von uns bearbeitet, eine Kontaktmöglichkeit (z.B. E-Mail-Adresse) ist sinnvoll.

  • Sprechstunde
    Am Donnerstagnachmittag (nach Rückfrage: Alternativtermin möglich) findet eine Sprechstunde statt. Bitte vereinbaren Sie vorher telefonisch oder per E-Mail einen Termin!

  • Eine Dokumentation unserer Arbeit…
    …finden Sie in unserem Tätigkeitsbericht

  • Einsicht in unsere Unterlagen…
    …können allein wir vornehmen. Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.

  • Als Einzelperson oder Gruppe…
    …können Sie sich an uns wenden. Für die Bearbeitung des Anliegens spielt das keine Rolle.

  • Feedback…
    …können Sie uns auf unserem Fragebogen geben, den Sie wenige Wochen nach Bearbeitung des Anliegens bekommen. Oder Sie schreiben uns einfach eine E-Mail!