Vorpraktikum

Mann in Warnweste betrachtet Baupläne Mann in Warnweste betrachtet Baupläne Mann in Warnweste betrachtet Baupläne © Photo by rawpixel on Unsplash

In einigen Studiengängen ist ein Vorpraktikum vorgesehen. Dieses Praktikum ist nicht immer notwendige Voraussetzung für die Einschreibung/Bewerbung, es kann oft auch bis zu einem festgelegten Zeitpunkt im Studium nachgeholt werden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das entsprechende Praktikantenamt. Für folgende Studiengänge sollte ein Vorpraktikum absolviert werden:


Bereich Maschinenbau/Elektrotechnik/Wirtschaftsingenieur

  • Biomedizintechnik (Master of Science)
  • Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Science)
  • Energietechnik (Bachelor of Science)
  • Maschinenbau (Bachelor of Science)
  • Mechatronik (Bachelor of Science)
  • Optische Technologien (Master of Science)
  • Produktion und Logistik (Bachelor of Science)
  • Wirtschaftsingenieur/-in (Bachelor of Science)

Bei der Bewerbung sollte ein achtwöchiges technisches Vorpraktikum nachgewiesen werden. Das Praktikum kann aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden. Weitere Informationen erteilt das Praktikantenamt der Fakultät für Maschinenbau.


Bereich Bau- und Umweltingenieurwesen

  • Bau- und Umweltingenieurwesen (Bachelor of Science)

Bei der Bewerbung sollte ein mindestens dreizehnwöchiges baupraktisches Vorpraktikum nachgewiesen werden. Das Praktikum kann aber zu einem späteren Zeitpunkt abgeleistet werden, spätestens bis zur Bachelorprüfung. Weitere Informationen erteilt das Praktikantenamt der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie.


Bereich Sonderpädagogik

  • Sonderpädagogik (Bachelor of Arts)

Für den Studiengang Sonderpädagogik ist für die Bewerbung ein Vorpraktikum zwingend notwendig, d.h. eine Einschreibung ist ohne Vorpraktikum nicht möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie im Merkblatt zur Zulassung für Sonderpädagogik.

Merkblatt zur Zulassung für Sonderpädagogik
PDF, 49 KB

Bereich Architektur und Landschaft

  • Architektur und Städtebau (Master of Science)
  • Landschaftsarchitektur und Umweltplanung (Bachelor of Science)
  • Landschaftsarchitektur (Master of Science) - empfohlen, nicht verbindlich 
  • Umweltplanung (Master of Science) - empfohlen, nicht verbindlich 

Für den Studiengang Landschaftsarchitektur und Umweltplanung ist ein 12-wöchiges, für den Studiengang Architektur und Städtebau ein 3-monatiges Vorpraktikum vorgesehen. Für die Masterstudiengänge Landschaftsarchitektur und Umweltplanung wird ein Vorpraktikum empfohlen.
Weitere Informationen erteilt das Praktikantenamt Landschaft oder das Studiendekanat Architektur.


Aktuelle Infos rund ums Studium an der Leibniz Universität Hannover:

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Servicehotline / Zentrale Studienberatung
Die Servicehotline hilft Ihnen gerne weiter! Telefonisch, per E-Mail oder persönlich!
Adresse
ServiceCenter
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Servicehotline / Zentrale Studienberatung
Die Servicehotline hilft Ihnen gerne weiter! Telefonisch, per E-Mail oder persönlich!
Adresse
ServiceCenter
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude