Kolumbien

"Kolumbien ist ein Land im Wandel. Die über Jahrzehnte währenden Gewaltkonflikte sind weitgehend beigelegt, die Wirtschaft floriert, die Gesellschaft nutzt ihre neuen Freiräume. Diese Aufbruchsstimmung hat auch Hochschule und Wissenschaft erfasst. Kolumbien wahrt hohe Qualitätsstandards in der Ausbildung, verfügt über ein gut ausgebautes Hochschulsystem und bietet ein breites Spektrum an zukunftsorientierten Forschungsthemen.“ (DAAD Länderprofile, Kolumbien)

„Die Kolumbianer*innen sind ein sehr aufgeschlossenes und interessiertes Volk. Sie arbeiten viel und sind sehr fleißig. Besonders gut hat mir die innere Ruhe, die fast jede*r hat, gefallen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und kann einen Auslandsaufenthalt in Kolumbien sehr empfehlen.“
(Kristina Böhm, 2020)

Partnerhochschulen

Es gibt Partnerhochschulen auf Unversitätsebene für alle Studierende der Leibniz Universität und Partnerhochschulen auf Fakultätsebene, speziell für Studierene der jeweiligen Fakultäten.

Partnerhochschulen auf Unversitätsebene
Partnerhochschulen auf Fakultätsebene

Kosten

Die Kosten für die Reise, Krankenversicherung, Unterkunft und Verpflegung etc. tragen die Studierenden selbst. Die Aufwendungen für Unterkunft und Verpflegung für ein Semester variieren je nach Art der Wohnsituation, den Lebenshaltungskosten in der jeweiligen Region bzw. Stadt und den persönlichen Bedürfnissen.

Einige Vergünstigungen gibt es über den Internationalen Studierendenausweis (auch in der LUH erhältlich, Mensa).


Regionalkoordinator für Lateinamerika

Cesar Limaylla Bustamante
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
012
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
012