StudiumStudienangebot
Arbeitswissenschaft berufsbegleitend

Arbeitswissenschaft berufsbegleitend
(Master of Arts)

© Agnes Philipp
© Agnes Philipp
Steckbrief
Art des Studiums
weiterführend (Master, berufsbegleitend)
Regelstudienzeit
7 Semester
Studienbeginn
Wintersemester
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Zulassung
Zulassungsbeschränkt
International

Auslandsaufenthalt möglich, aber nicht verpflichtend.

Studienbeitrag

400 Euro / Semester

Kurzbeschreibung

Gegenstand der Arbeitswissenschaft ist die interdisziplinäre Analyse von Arbeit einschließlich ihrer gesellschaftlichen und organisationalen Rahmenbedingungen. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von wissenschaftlich fundierten Konzepten für eine menschengerechte Arbeitsgestaltung. Ein besonderes Profilmerkmal des Studiengangs ist ein breites arbeitswissenschaftliches Verständnis, das Ansätze des Personalmanagements, der Führung und der Organisationsforschung in besonderer Weise berücksichtigt. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, Veränderungsprozesse in Richtung einer persönlichkeits- und gesundheitsförderlichen Arbeitsgestaltung zu initiieren und beratend zu begleiten. Der berufsbegleitende Master-Studiengang Arbeitswissenschaft richtet sich an Personen, die auf einem ersten Hochschulabschluss aufbauen möchten. Die Studierenden haben zuvor einen fachlich geeigneten Studiengang (z.B. Wirtschafts-, Sozial-, Gesundheits-, oder Ingenieurswissenschaft, Psychologie, Pädagogik, Jura) studiert und sind in der Regel berufstätig. Sie streben zum Beispiel eine Position in den Bereichen Arbeitsorganisation, Personalmanagement, Gesundheitsmanagement an oder möchten sich für eine Führungsaufgabe qualifizieren. Spätere Arbeitsfelder können in privatwirtschaftlichen Unternehmen, in Non-Profit-Organisationen oder auch im Beratungsbereich liegen.

Weiterführende Informationen für Studierende auf der Webseite des Instituts für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft.

Schwerpunkte

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitsgestaltung
  • Management und Führung
  • Organisationaler Wandel und Change Management
  • Personalmanagement
Studienverlauf

Zu Beginn des Masterstudiums steht die Vermittlung allgemeinen Wissens über zentrale arbeitswissenschaftliche Konzepte und Ansätze im Vordergrund. Hierbei setzen sich die Studierenden auch mit Besonderheiten, Lehrmeinungen sowie Terminologien von auf die Arbeitswissenschaft bezogenen Disziplinen auseinander. Ebenfalls werden unterschiedliche Ansätze zur Erklärung des Zusammenhangs zwischen Arbeit und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sowie hiermit verbundenen normativen Fragen vermittelt. In zwei frei wählbaren Wahlpflichtmodulen erhalten die Studierenden ein breites, aktuelles, detailliertes und kritisches Verständnis arbeitswissenschaftlicher Spezialbereiche. Flankiert werden diese Inhalte durch die Entwicklung wissenschaftlicher Methoden- sowie arbeitswissenschaftlicher Beratungskompetenz. Das erworbene Wissen sowie die Fähigkeit zur Erschließung und Lösung arbeitswissenschaftlicher Fragestellungen wenden die Studierenden in einem arbeitswissenschaftlichen Forschungsprojekt an. Im Rahmen der Masterarbeit bearbeiten sie eigenständig eine wissenschaftliche Fragestellung.

 

Module

ECTS

Semester (Regelstudium)

Arbeitswissenschaftliche Konzepte und Ansätze

15

1

Gesellschaftliche Organisation von Arbeit

9

2

Methoden der Arbeitswissenschaft

6

2

Arbeitswissenschaftliche Beratungskompetenz

6

1,2,3 oder 4

Spezialisierungen (Wahlpflicht: 2 aus 4)

je 12

3 oder 4

Arbeitswissenschaftliches Forschungsprojekt

30

5 und 6

Masterarbeit

30

6 und 7

Empfohlene Fähigkeiten

Studierende müssen zuvor einen fachlich geeigneten Studiengang (z.B. Wirtschafts-, Sozial-, Gesundheits-, oder Ingenieurswissenschaft, Psychologie, Pädagogik, Jura) studiert haben.

Tätigkeitsfelder und Berufsmöglichkeiten

Insbesondere Arbeitsorganisation, Personalmanagement, Gesundheitsmanagement oder Führungsaufgaben in privatwirtschaftlichen Unternehmen, in Non-Profit-Organisationen oder auch im Beratungsbereich.

Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen

Die genauen Zugangsvoraussetzungen können Sie der Zugangs- und Zulassungsordnung entnehmen:

Zugangs- und Zulassungsordnung Arbeitswissenschaft

Termine

Studienanfängerinnen und Studienanfänger

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester

Studienfortsetzerinnen und Studienfortsetzer (Bewerbung in ein höheres Semester)

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

Sie möchten sich für diesen Studiengang bewerben?

Sie suchen Prüfungsinformationen zu diesem Studiengang?

Fragen rund ums Studium? Wir helfen gern weiter!

Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude