Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Kurzdarstellung

Art des Studiums

  • Masterstudiengang (weiterführend)

Beschreibung des Faches

Moderne Geowissenschaften sollen Antworten zu wesentlichen Fragen von globaler Bedeutung finden:
Wie können bei dramatisch steigender Bevölkerungsdichte notwendige natürliche Ressourcen (Wasser, Boden, Energierohstoffe, Rohstoffe) erschlossen und bewirtschaftet werden? Wie können wir verlässlich Georisiken abschätzen (Vulkanausbrüche, Erdbeben, Tsunamis)? Was lernen wir aus der Geschichte der Erde und des Lebens, und wie können wir dieses Wissen effizient einsetzten, um Vorhersagen für die Zukunft zu treffen (Brennpunkt Klima?). Ergeben sich daraus Konsequenzen für die laufenden physikalischen, geochemischen, ökologischen und ökonomischen Prozesse der Erdoberfläche?

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich die Geowissenschaften in eine Naturwissenschaft mit modernen Messverfahren und ausgeprägtem theoretischen Modelldenken entwickelt. Dazu gehört die Analyse und Modellierung von Prozessen, die an der Oberfläche und in tieferen Bereichen der Erde auf unterschiedlichsten Zeit- und Raumskalen stattfinden. Der Masterstudiengang Geowissenschaften vermittelt die Fach- und Methodenkenntnisse auf aktuellem Forschungsstand.