UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Impfzentrum in der Hauptmensa

Impfzentrum in der Hauptmensa

Am 17. November 2021 eröffnet die Region Hannover ein Impfzentrum in der Mensa am Schneiderberg

Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen: Alle Studierenden und Beschäftigten der Leibniz Universität und des Studentenwerks Hannover sowie die Bürgerinnen und Bürger der Region können sich ab dem 17. November 2021 in der Hauptmensa am Schneiderberg (Callinstraße 23, 30167 Hannover) gegen Covid-19 impfen lassen.

Das Zentrum ist montags und dienstags von 10 bis 16 Uhr ohne Terminvereinbarung geöffnet. Ab dem 13. Dezember 2021 ist es montags und dienstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Verimpft werden die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer sowie von Moderna. Die Entscheidung über den jeweils eingesetzten Impfstoff liegt ausschließlich beim Arzt bzw. der Ärztin vor Ort.

Weitere Informationen zur Empfehlung des Robert Koch-Instituts zur Auffrischimpfung  

Laut Bundesregierung kann bei der Booster-Impfung eine Verkürzung des Impfabstandes auf fünf Monate im Einzelfall erwogen werden (weitere Informationen). Die Entscheidung, ob eine Auffrischimpfung vor Ablauf von sechs Monaten durchgeführt wird, liegt bei der Ärztin oder dem Arzt im Impfzentrum.

Zur Impfung mitzubringen sind

  • persönliches Ausweisdokument
  • Impfpass (wenn vorhanden)

Möglichst ebenfalls mitgebracht werden sollte:

Kontakt für Studierende und Beschäftigte der LUH: betriebsarzt@zuv.uni-hannover.de