UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Workshops zur Lehrverfassung: Anmeldungen sind noch möglich

Workshops zur Lehrverfassung: Anmeldungen sind noch möglich

© Pixabay

Veranstaltungen sollen helfen, eine Basis für die geplante Lehrverfassung zu entwicklen

Lehre in guter Verfassung: Im Sommer 2023 soll es erstmals eine Lehrverfassung an der Leibniz Universität Hannover (LUH) geben. Alle Universitätangehörigen erhalten die Gelegenheit, sich aktiv am Prozess zu beteiligen und ihre Ideen einzubringen. Dafür sind Workshops zu unterschiedlichen Themen geplant, zu denen noch Anmeldungen möglich sind:

Der Workshop am Dienstag, 10. Januar 2023, richtet sich ausschließlich an Studierende. Unter der Überschrift „Beteiligung und Engagement der Studierenden stärken und Gestaltungsspielräume schaffen“ steht an diesem Tag das Thema Studierendenbeteiligung im Mittelpunkt. Dabei geht es darum, wie Studierende der LUH noch besser in Entwicklungs- und Gestaltungsprozesse einbezogen werden können. Gleichzeitig soll darüber gesprochen werden, wie gute Rahmenbedingungen dafür geschafft werden können, dass Studierende die LUH als Gestaltungsraum begreifen und nutzen.

Für Montag, 16. Januar, ist ein Workshop zur Prüfungskultur geplant. Im Workshop soll die aktuelle Prüfungspraxis an der LUH unter Berücksichtigung der Perspektive von Studierenden und Lehrenden in den Blick genommen werden. Ausgehend von Thesen zur Gestaltung von Prüfungen und den Empfehlungen des Wissenschaftsrates sollen Qualitätskriterien für eine gute Prüfungskultur entwickelt und Optionen für einen Wandel der Prüfungskultur an der LUH beraten werden.


Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung:

https://www.uni-hannover.de/de/studium/lehre/lehrverfassung