UniversityNews & EventsOnline Spotlights
Digi-Talks mit Tipps zur Digitalisierung

Digi-Talks mit Tipps zur Digitalisierung

Press release from

Mittelstand-Digital Zentrum an der Leibniz Universität Hannover informiert Unternehmen mit neuem Format

Wie gehe ich die Digitalisierung in meinem Unternehmen an? Worauf muss ich bei der Umsetzung achten? Welche Fördermittel gibt es? Dies sind Fragen, die das Mittelstand-Digital Zentrum Hannover der Leibniz Universität Hannover (LUH) in seinen Interviews mit Fachleuten, Unternehmerinnen und Unternehmern beantwortet. Zum Jahresbeginn startet das Zentrum mit seinem neuen monatlichen Format „Digi-Talk“. In Kurzvideos werden unterschiedliche Themen rund um die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz vorgestellt. „Wir wollen mit diesen Talks vor allem kleine und mittlere Unternehmen unterstützen und ihnen Tipps zur Umsetzung und Finanzierung geben“, erläutert Dr.-Ing. Michael Rehe, Geschäftsführer des vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Zentrums.

In den Talks kommen Unternehmerinnen, Unternehmer sowie Digitaliserungsxpertinnen und -experten aus Verbänden, von Wirtschaftsförderungen etc. zu Wort, die von ihren Erfahrungen berichten und wertvolle Hinweise geben. Die Talks finden in unterschiedlichen Settings statt und bieten Einblicke in Digitalisierungsprojekte unterschiedlicher Branchen. In der ersten Folge am 26. Januar schildern die Gastronomen Manuel Mauritz und Chi Trung Khuu von der LieblingsBar aus Hannover, wie eine digitale Lernplattform bei der Gewinnung und Sicherung von Fachkräften helfen kann. Im Februar erläutert Michael Wilkens von der IHK Niedersachsen, einer der Konsortialpartnerinnen des Mittelstand-Digital Zentrums Hannover, welche Förderungen Unternehmen durch den Digitalbonus.Niedersachsen erhalten können. Mit Michael Berens von der Solarlux GmbH wird in der Folge im März thematisiert, welchen Mehrwert Digitalisierungsmaßnahmen haben und warum sich diese Investitionen langfristig auszahlen.

Die Videos werden auf der Internetseite und dem YouTube-Kanal des Mittelstand-Digital Zentrums Hannover unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLurQGeIIj3-MPX5gibi20cOINmeDXg6QL veröffentlicht. Die nächsten Sendetermine sind:

  • 26. Januar, Talk mit Manuel Mauritz und Chi Trung Khuu von der LieblingsBar Hannover, Thema: „Fachkräftesicherung durch digitales Lernen”
  • 23. Februar, Talk mit Michael Wilkens von der IHK Niedersachsen, Thema: „Wie digital ist Niedersachsen“
  • 23. März, Talk mit Michael Berens von der Solarlux GmbH, Melle

Mit den Digi-Talk-Videos gibt das Mittelstand-Digital Zentrum Hannover kleinen und mittleren Unternehmen praktische Einblicke in die Möglichkeiten der Digitalisierung und den Einsatz von Künstlicher Intelligenz aus erster Hand. Das Format reiht sich ein in die etablierten Angebote zur Vernetzung von Unternehmen und Sensibilisierung für Digitalisierungsthemen.

Informationen zum Mittelstand-Digital Zentrum Hannover

Das Mittelstand-Digital Zentrum Hannover ist Teil des Netzwerks Mittelstand-Digital. Das Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und Digital Jetzt umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit. Weitere Informationen gibt es unter www.mittelstand-digital.de.

 

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Gerold Kuiper, Mittelstand-Digital Zentrum Hannover an der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon (0511) 762 18325 oder per E-Mail unter kuiper@mitunsdigital.de gern zur Verfügung.