UniversityNews & EventsOnline Spotlights
Wissen weitergeben – Mentoring für Hochschullehrende

Wissen weitergeben – Mentoring für Hochschullehrende

Neues Weiterbildungsangebot: Anmeldungen noch bis 30. Januar 2015 möglich

Wissen weitergeben und von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen profitieren: Das ist das Ziel des neuen Mentoringprogramms, mit dem die Leibniz Universität Hannover alle in der Lehre tätigen Mitarbeitenden unterstützen möchte. Im Sommersemester 2015 startet dazu das aus Studienqualitätsmitteln geförderte Projekt „Mentoring für Hochschullehrende“. Noch bis zum 30. Januar können sich Interessierte anmelden.

Das Mentoring-Tandem, bei dem sich jeweils zwei Lehrende treffen und zu ihrer Tätigkeit austauschen, soll die Unterstützungskultur im Bereich Lehre weiter stärken. Das Projekt setzt auf kooperatives Lernen und ist ein wichtiger Beitrag für eine lebendige und professionelle Lehr- und Lernkultur.

Angesprochen sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leibniz Universität, die in der Lehre tätig sind – dazu zählen die Professorinnen und Professoren, als auch Juniorprofessorinnen und –professoren sowie alle wissenschaftlichen Mitarbeitenden. Die Teilnahme als Mentor oder Mentorin erfordert eine umfangreiche Lehrerfahrung oder eine hochschuldidaktische Qualifizierung. Das Projekt startet Anfang März 2015 mit Einführungsworkshops, auf die dann im April die Mentoringphase folgt, in der sich Mentees und Mentorinnen und Mentoren treffen und zu ihrer Lehrtätigkeit austauschen sowie bei Bedarf Hospitationen vereinbaren können. Ein weiterer Baustein ist die sogenannte Kollegiale Beratung, bei der in drei Terminen mit einem externen Moderator Anliegen und Fragen gemeinsam reflektiert und beraten werden. Bei Bedarf sind auch Einzelberatungen durch das Team der hochschuldidaktischen Personalentwicklung möglich. Im Oktober 2015 erfolgen der Abschluss und die Evaluation.

Ansprechpartner

Jens Krey

Hochschuldidaktische Personalentwicklung

Tel.: +49 511 762 – 17405
Fax: +49 511 762 - 4366

E-Mail: jens.krey@zuv.uni-hannover.de

www.uni-hannover.de/hochschuldidaktik