Startseite Universität Stellenangebote & Arbeit an der Uni Jobbörse
Beschäftigte oder Beschäftigter (m/w/d) im Verwaltungsdienst

Beschäftigte oder Beschäftigter (m/w/d) im Verwaltungsdienst

(EntgGr. 9b TV-L, 100 %)

 

An der QUEST Leibniz Forschungsschule ist im Rahmen des SFB DQ-mat eine Stelle als Beschäftigte oder Beschäftigter (m/w/d) im Verwaltungsdienst (EntgGr. 9b TV-L, 100 %) zum 01.07.2024 zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 30.06.2028 befristet.

Aufgaben

  • Selbstständige Bearbeitung allgemeiner Büro- und Geschäftsabläufe des Forschungsverbundes (z.B. Korrespondenz, Aktenführung, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Zusammenarbeit mit Verwaltungsorganen, Reiseplanung und Vorbereitung, Terminkoordination, Ablagesystem)
  • Vorbereitung von Personaleinstellungsunterlagen
  • Eigenständige Beschaffung von Verbrauchs- und Gebrauchsmaterialien sowie Rechnungsprüfung und Kontierung
  • Unterstützung im Projektmanagement, Erstellung bzw. Überarbeitung von Präsentationen, Broschüren, Informationsmaterial und Internetseiten
  • Veranstaltungsmanagement, z.B. Vorbereitung von Projekt- und Arbeitstreffen, Kolloquien und Workshops
  • Überwachung aller Zu- und Abflüsse der zur Bewirtschaftung bereitgestellten Mittel, inkl. Koordination der Mittelbewirtschaftung mit den Partnern
  • Bearbeitung von Rechnungen, Inventarisierungen und Reisekostenabrechnungen
  • Aufbau und Pflege der Ablage von Rechnungen und weiteren Buchprüfungsunterlagen
  • Erstellung von jährlichen Verwendungsnachweisen gegenüber den Geldgebern
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Pflege von Controlling-Tabellen

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist eine erfolgreich abgelegte Prüfung des Verwaltungslehrgangs II oder die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste durch den Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/in (FH) oder eines vergleichbaren Bachelor-Abschlusses der öffentlichen Verwaltung oder eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs.

Darüber hinaus werden gefordert:

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Umfassende Erfahrungen mit MS Office, insbesondere Excel
  • Erfahrungen mit SAP R/3
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Erfahrungen mit Verwaltungsabläufen im öffentlichen Dienst (z.B. Universität) wünschenswert

Wir bieten

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer wertschätzenden Umgebung und digitale Arbeitsstrukturen, inkl. Dienstnotebook
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit in einem gewissen Zeitumfang
  • Eine Zusammenarbeit mit diversen hochschulinternen und externen Akteurinnen und Akteuren
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot der Leibniz Universität Hannover
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und vielfältiges Hochschulsportprogramm
  • Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Eine Jahressonderzahlung und zusätzliche Altersvorsorge (bei Vorliegen der Voraussetzungen)

 

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Männer unterrepräsentiert. Qualifizierte Männer werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 22.04.2024 mit dem Kennwort „DQ-mat“ an

E-Mail: office@quest.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
QUEST-Leibniz-Forschungsschule
Welfengarten 1
30167 Hannover

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Birgit Ohlendorf (Tel.: 0511 762-17240, E-Mail: office@quest.uni-hannover.de) oder Herr Dr. Malte Niemann (Tel.: 0511 762-12125) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/