Bewerbung an einer Partneruniversität in Nordamerika und Ozeanien

Bewerbungsfristen

  • 15.11. für Semesteraufenthalte ab Juli/August des folgenden Jahres
  • 15.06. für Semesteraufenthalte ab Januar/Februar des folgenden Jahres

Bewerbungsunterlagen

  • Checkliste: Bewerbung Partneruniversitäten
  • LUH-Onlinebewerbung über das Mobilitätsportal "MoveOn". Im MoveOn sind die folgende Unterlagen mit der Bewerbung hochzuladen:
    • Bewerbungsformular HI (Hochladen unter "Motivationsschreiben)
    • Lebenslauf (in englischer Sprache) 
    • Sprachnachweis (z.B. TOEFL, IELTS, oder Duolingo English Test reicht, je nach Universität muss aber evtl. ein TOEFL-Test nachgereicht werden!)
    • Zeugnis und/oder Notenspiegel des Prüfungsamts (in englischer Sprache)
    • Immatrikulationsbescheinigung
  • 1 Referenzschreiben von einem*r Dozent*in in englischer Sprache.Sie sollten allgemein geschrieben sein, also nicht auf einer bestimmten Universität bezogen werden, es sei denn Sie bewerben sich nur auf eine einzige Partneruniversität.

Hinweis:

  • Die nächste Bewerbungsrunde ist für das Sommersemester 2024.
  • Bitte beachten Sie die Liste von Partnerhochschulen mit verfügbaren Austauschplätzen im Sommersemester 2024 auf der Seite Nordamerika und Ozeanien
  • Alle Bewerbungsunterlagen sollen in MoveOn hochgeladen werden und nicht per Mail oder Post eingereicht werden. Falls der/die Dozent*in Ihnen das Empfehlungsschreiben nicht direkt geben wollen, kann er/sie es per Mail an Stephen Sechrist zukommen lassen.

Tipps und Hilfen für die Bewerbung

FAQ''s zum Bewerbungsprozess ISEP und Partneruniversitäten

Erst nach der erfolgreichen Bewerbung ist ein Learning Agreement auszufüllen.

Wichtige Hinweise

  • Bei Ablehnung eines Platzangebotes wird eine wiederholte Bewerbung nachrangig zu den Erstbewerbungen berücksichtigt (Ausnahme: persönliche Gründe wie Krankheit, Not-/Todesfall in der Familie, Unfall etc.).
  • Eine gleichzeitige Bewerbung für das ISEP Programm und Partnerhochschulen ist möglich und wird von uns empfohlen. Bei einer erfolgreichen Bewerbung nominieren wir Sie entweder für eine Partneruniversität oder für ISEP, je nach aktueller Verfügbarkeit und persönlicher Eignung. Sie haben dann die Möglichkeit, diese Nominierung anzunehmen oder abzulehnen. Sollten Sie die Nominierung ablehnen, so wird Ihnen kein alternatives Angebot gemacht. Seien Sie sich daher bitte bereits zum Bewerbungsprozess darüber im Klaren, ob Sie auch eine Nominierung für eine andere Universität als Ihre Wunschuniversität annehmen würden..
  • Bitte lassen Sie sich den TOEFL oder IELTS Test an sich selber und nicht an die Universität schicken!
  • Wenn Sie für ein Studium an einer Partnerhochschule ausgewählt werden, bitten wir Sie vor oder nach dem Aufenthalt, als Study Buddy in Hannover zu fungieren.
  • Bei der Auswahl der Kurse ist zu beachten, dass die Zahlen grundsätzlich mit dem Studienjahr korrespondieren: 100er-Kurse = 1. Studienjahr, 200er-Kurse = 2. Studienjahr etc. Es ist außerdem zu beachten, dass undergraduate-Programme vier Jahre dauern. Das bedeutet, dass Master-Kurse oft erst ab 500er-Kursen angegeben sind oder eine andere Bezeichnung haben!

REGIONALKOORDINATOR NORDAMERIKA UND OZEANIEN, ISEP-KOORDINATION

Stephen James Sechrist
Koordination
Sprechzeiten
Mo. – Do. ganztags
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
232