Das Identity Management (IdM) der Leibniz Universität

Person schreibt am Schreibtisch in einen Kalender. Auf dem Tisch stehen Computer, Tablet und Kaffee. Person schreibt am Schreibtisch in einen Kalender. Auf dem Tisch stehen Computer, Tablet und Kaffee. Person schreibt am Schreibtisch in einen Kalender. Auf dem Tisch stehen Computer, Tablet und Kaffee. © Photo by Thought Catalog on Unsplash

WAS IST IDM?

IdM steht für „Identity Management“ der Leibniz Universität Hannover. Hier können Studierende im zentralen Account Manager viele weitere Accounts rund um das studentische Online-Leben (wie WLAN, Cloud-Dienste, WebSSO und das Lernmanagementsystem) verwalten. Das IdM wird deshalb auch als „Zentrale Login-Seite“ bezeichnet.

Einen Zugang zum Account Manager erhalten Studierende über ihre LUH-ID: Beim Studienstart erhalten Studierende eine Matrikelnummer, die das ganze Studium über bestehen bleibt. Genauso gibt es eine sogenannte LUH-ID, mit der die Studierenden Zugang zu vielen der zentralen IT-gestützten Diensten erhalten.

Die LUH-ID bekommen alle Studierenden zusammen mit der LeibnizCard zugeschickt. Auf dem Begleitschreiben steht neben der LUH-ID auch das Initialpasswort, welches zur ersten Registrierung erforderlich und für ggf. später erforderliche Passwortrücksetzungen hilfreich ist. Die LUH-ID ist ähnlich aufgebaut wie diese Beispiel-ID: LUH-1DP.
Ihre LUH-ID und Matrikelnummer bleiben im gesamten Studienverlauf unverändert.

Bevor die verschiedenen IT-Dienste durch Studierende genutzt werden können, muss die LUH-ID aktiviert werden:

Wie aktiviere ich meine LUH-ID?
  1. Melden Sie sich mit ihrer LUH-ID und dem Initialpasswort auf der Seite des Account-Managers an.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an oder bestätigen Sie die E-Mail-Adresse die Sie in ihrer Bewerbung angegeben haben.
  3. Ihnen wird ein Verifizierungscode an diese E-Mail-Adresse gesendet, um sicherzustellen, dass Sie Zugriff auf diese E-Mail-Adresse haben. Geben Sie den Verifizierungscode auf der Login-Seite ein oder folgen Sie dem Link in der E-Mail.
  4. Sie werden jetzt aufgefordert, ein neues Passwort für die LUH-ID zu erstellen.

    Achtung
    : Das Passwort muss eine Kombination aus Zeichen, Buchstaben und Groß- und Kleinschreibung haben. Ihr Passwort wird zu einer Art Generalschlüssel, mit dem Sie weitere Passwörter (z.B. WLAN) bearbeiten und sich beim Online-Portal QIS (Prüfungsverwaltung) einloggen können.

  5. Falls Sie Ihr Passwort einmal vergessen, können Sie es persönlich unter Vorlage eines Ausweises in der Infothek im ServiceCenter auf das Initialpasswort zurücksetzen lassen.

Nutzung des Account-Managers

Nachdem die LUH-ID aktiviert wurde, können Sie sich über den Account Manager Zugang zu den verschiedenen Online-Diensten verschaffen und diese freischalten. Im Account Manager gibt es unter “IT-Dienste” eine Liste der Services wie z.B. WLAN oder Stud.IP, sowie Informationen und Möglichkeiten weitere Passwörter zu verwalten. Unter dem Punkt “Persönliche Daten” können Sie Ihre Daten einsehen, eine neue E-Mailadresse registrieren und entscheiden, welche Newsletter Sie von der Uni erhalten möchten.

Mit der LUH-ID und dem Passwort können Sie sich nach der Aktivierung auch beim QIS-Online-Portal (Portal zur Prüfungsverwaltung) anmelden. Dort finden Sie Ihre vom Prüfungsamt eingetragenen Noten, können sich für Prüfungen anmelden und abmelden, sowie Notenspiegel und Ihre Immatrikulationsbescheinigungen selbstständig ausdrucken.


Aktuelle Infos rund ums Studium an der Leibniz Universität Hannover:

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Servicehotline / Zentrale Studienberatung
Die Servicehotline hilft Ihnen gerne weiter! Telefonisch, per E-Mail oder persönlich!
Adresse
ServiceCenter
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Servicehotline / Zentrale Studienberatung
Die Servicehotline hilft Ihnen gerne weiter! Telefonisch, per E-Mail oder persönlich!
Adresse
ServiceCenter
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude