UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Ada-Informatik-AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler

Ada-Informatik-AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler

Online-Kurs befasst sich mit Themen der Informatik

Zu Beginn des neuen Schuljahres 21/22 startet eine neue Informatik-AG der Initiative "Ada Lovelace's Urenkelinnen" an der Leibniz Universität Hannover (LUH). Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen ab dem 8. Jahrgang; bei freien Plätzen können auch Schüler teilnehmen. Im schulbegleitenden online Informatik-Anfängerkurs gibt es eine allgemeine Einführung in die Informatik; außerdem lernen die Teilnehmenden erste Grundlagen von Programmiersprachen.

Das Ziel der Ada Lovelace's Urenkelinnen ist es, vielseitig begabte Schülerinnen und Schüler für Studiengänge der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik zu begeistern. Ergänzend und vertiefend zum Schulangebot gibt es Aktivitäten aus speziellen Anwendungsbereichen der Informatik. Ein besonderer Schwerpunkt des Projektes liegt in einer gezielten Frauenförderung.

Der Kurs ist für Interessierte ohne Programmierkenntnisse und in Form einer online Arbeitsgemeinschaft konzipiert. Das Angebot richtet sich ausdrücklich an Anfängerinnen und Anfänger. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab dem 8. Jahrgang, die interessiert sind, sich mehrere Monate regelmäßig in einer Online-Gruppe mit der Informatik zu beschäftigen.

Als technische Ausstattung werden ein PC/Laptop, eine Webcam, Headset/Kopfhörer benötigt. Diese Termine finden nachmittags statt. Die Anzahl der Plätze in der AG ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 17. September 21 möglich:
www.alu.et-inf.uni-hannover.de/nocache/de/anmeldung/anmeldeformular/

Fragen beantwortet Rahel Becker per E-Mail alu@et-inf.uni-hannover.de