UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Nachwuchstalente treffen Humboldt-Preisträgerinnen und -Preisträger an der LUH

Nachwuchstalente treffen Humboldt-Preisträgerinnen und -Preisträger an der LUH

Premiere für Netzwerktreffen „Humboldt meets Leibniz“ am 21. und 22. Oktober 2020 Aktueller Hinweis: Die Veranstaltung wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Veranstaltung wird auf das Jahr 2021 verschoben. Weitere Informationen: www.uni-hannover.de/de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/humboldt-meets-leibniz/

Wird das 21. Jahrhundert das Jahrhundert der Optik? Diese und andere Fragen erörtern Forschende disziplin- und generationenübergreifend am 21. und 22. Oktober 2020 in Hannover. Mit dem Netzwerktreffen unter dem Motto „Connecting Talents Across Generations“ startet die Leibniz Universität Hannover eine neue Netzwerkveranstaltung, die alle zwei Jahre zu wechselnden Themen Alexander von Humboldt-Preisträgerinnen und -Preisträger und Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus dem In- und Ausland zusammenbringt.

Das Programm setzt vor allem auf Interaktion und bietet neben fachlichen Foren auch Raum für Erfahrungsaustausch, Netzwerken und die Diskussion karriererelevanter Themen. Die diesjährige Veranstaltung widmet sich aktuellen Forschungsfragen in der Optik und Photonik; 14 Humboldt-Preisträgerinnen und -Preisträger aus den USA, Kanada, Australien, Frankreich und Südafrika haben ihre Teilnahme zugesagt.

Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover sowie aller Hochschulen und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland können sich bis zum 20. April 2020 für eine Teilnahme bewerben.

Programm und Bewerbung: