UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Offene Universität startet wieder

Offene Universität startet wieder

Presseinformation vom

Viersemestriges Weiterbildungsangebot richtet sich an alle Interessierten – auch ohne Abitur

Für alle, die ihr Wissen erweitern und ihre Fähigkeiten ausbauen wollen, die Ausschau nach neuen Zielen und Handlungsspielräumen halten, bietet die Offene Universität für Frauen an der Leibniz Universität Hannover ein Programm an, das Lernen in einer festen Gruppe und in akademischer Begleitung ermöglicht. Die neuen Kurse starten im Oktober 2019. Erstmals gibt es einen zusätzlichen Kursus, der sich an Männer richtet (ab April 2020). Interessierte aller Altersstufen und Bildungsabschlüsse, die sich neu orientieren und weiterbilden möchten, können an der Zentralen Einrichtung für Weiterbildung an dem Programm mit folgenden Schwerpunkten teilnehmen:

  • Aneignung und Training von Schlüsselkompetenzen (Lernen, Kommunikation, Konfliktbearbeitung, Zielfindung etc.)
  • Bearbeitung von Themen rund um gesellschaftliche Strukturen und deren Wandel (Geschlechterbeziehungen, Arbeitswelt, Digitalisierung, Demokratie, Globalisierung etc.)
  • Aneignung wissenschaftlicher Methoden und Denkweisen (Bewertung von Wissen, Nachrichten etc.).

Das Programm bietet nicht nur neue Lernerfahrungen, sondern fördert auch den Erwerb diverser Fertigkeiten für den Einsatz im beruflichen und persönlichen Alltag. Zum Wintersemester 2019/20 startet am Mittwoch, 23. Oktober, ein Abendkurs für Frauen. Für das Sommersemester 2020 (ab April) sind ein Vormittagskurs für Frauen und ein Abendkurs für Männer geplant. In den Schulferien finden keine Seminare statt.
Zu den Kursen sind Info-Veranstaltungen in der Schloßwender Str. 7, 30159 Hannover (Seminargebäude im Hof) geplant:

  • Frauen-Abendkurs ab Oktober: Mittwoch, 11. September, 18.00 Uhr
  • Frauen-Vormittagskurs ab April: Donnerstag, 12. September, 10.00 Uhr
  • Männer-Abendkurs ab April: Dienstag, 19. November, 18.00 Uhr


Weiter Informationen gibt es bei Britta Jahn unter Telefon (0511) 762 19108 und Shahrsad Amiri unter Telefon (0511) 762 14194 sowie im Internet unter: http://www.zew.uni-hannover.de/offene_universitaet_fuer_frauen.html Dort ist auch eine Anmeldung möglich.

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover und Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing, unter Telefon +49 511 762 5342 oder per E-Mail unter vonMuenchhausen@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.