Führungen durch die Leibniz-Dauerausstellung

Interessierte können im Welfenschloss unter fachkundiger Führung den Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz kennenlernen und seine technischen Erfindungen anhand von Vorführungen mechanischer Funktionsmodelle entdecken.

Die Leibniz Universität bietet regelmäßig kostenfreie öffentliche Führungen durch die Leibniz-Dauerausstellung im Sockelgeschoss und Lichthof des Hauptgebäudes an. Ein Teil der 2015 neu gestalteten und aktualisierten Ausstellung im Welfenschloss ist der Mathematik und Physik sowie den technischen Erfindungen des Universalgenies, wie den bekannten Rechenmaschinen, gewidmet. Andere Teile befassen sich mit Leibniz' Wirken in den Geistes-, Rechts-, Wirtschafts- und Kunstwissenschaften sowie der Politik. Zur erweiterten Leibniz-Dauerausstellung gehören die Leibniz-Büste, zwei Vitrinen mit Originalschriften und qualitativ hochwertigen Kopien von Handschriften.

Dr. des. Ariane Walsdorf (Referat für Kommunikation und Marketing) ist Leibniz-Forscherin und Expertin für die Leibniz-Rechenmaschine. In ihrer Führung werden Gottfried Wilhelm Leibniz und seine Zeit für Besucherinnen und Besucher erlebbar und lebendig.

Eine Anmeldung für die Führungen ist telefonisch oder per E-Mail erforderlich.

Termine

Derzeit pausieren die Führungen durch die Leibniz-Dauerausstellung. Neue Termine werden bekanntgegeben. Weitere Informationen unter

Referat für Kommunikation und Marketing
Tel. +49 511 762 - 5342
E-Mail kommunikation@uni-hannover.de

Zu den Führungen sind alle Interessierten willkommen. Auch spezielle Führungen für Kinder (ab 5. Klasse) und Gruppen sowie Führungen in englischer Sprache sind auf Nachfrage möglich.  Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der angegebenen Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse.