StudiumStudienangebot
Umweltingenieurwesen - Vertiefung Resources and Environment

Umweltingenieurwesen - Vertiefung Resources and Environment
(Master of Science, Double Degree)

© FBG/C. Bierwagen
© FBG/C. Bierwagen
Steckbrief
Art des Studiums
Weiterführend (Master)
Regelstudienzeit
4 Semester
Teilzeitstudium

Der Studiengang ist in Vollzeit und in Teilzeit studierbar.

Studienbeginn
Wintersemester, Sommersemester
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Sprachanforderungen
Deutsche HZB: keine
Internationale Bewerbung: Englisch C1 
Mehr erfahren
Zulassung
Zulassungsfrei
International

Auslandsaufenthalt möglich, aber nicht verpflichtend.

Kurzbeschreibung

Ob Naturkatastrophen und Klimawandel, Rohstoffverknappung oder gestörte Ökosysteme - die Herausforderungen des Umwelt- und Ressourcenschutzes sind global. Die Vertiefungsrichtung "Resources und Environment" des Masterstudiengangs "Umweltingenieurwesen" legt daher den Fokus auf zukunftsweisende umweltwissenschaftliche und technische Lösungswege und für eine nachhaltige Nutzung endlicher Ressourcen im internationalen Kontext. Die Vertiefungsrichtung ist vollständig in Englisch studierbar.

"Resources and Environment" bietet Ihnen eine einzigartige Kombination wesentlicher Inhalte aus den Fachdisziplinen des Bau- und Umweltingenieurwesens, der Geodäsie, des Maschinenbaus und der Umwelt- und Landschaftsplanung. Über Ihre inhaltliche Schwerpunktsetzung, einen (optionalen) Auslandsaufenthalt, ein Praxisprojekt und durch Themen wie "Green Entrepreneurship" können Sie sich gezielt auf unterschiedliche Karrierewege auf dem weltweiten Arbeitsmarkt vorbereiten.

Eine weitere attraktive Option ist das Double-Degree-Studium mit der renommierten Tsinghua Universität in China: Mit einem zweiten Master-Abschluss erwerben Sie weitere fachliche Qualifikationen und gewinnen gleichzeitig Einblicke und Kontakte in die chinesische Hochschul- und Arbeitswelt und stärken Ihre interkulturelle Kompetenz.

Schwerpunkte

  • Umwelt
  • Ressourcen
  • Kreislaufwirtschaft
  • Wasserwirtschaft
  • Erneuerbare Energien
  • Hydrochemie und -biologie
  • Meteorologie und Klimatologie
  • Hydrologie
Studienverlauf

Die Vertiefungsrichtung besteht in den ersten Semestern aus Pflicht- und Wahlmodulen, über die Sie Ihre ingenieurwissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Kenntnisse fachspezifisch vertiefen. Im dritten Semester wählen Sie entsprechend Ihrer Neigungen und späteren Berufsvorstellungen ein forschungsorientiertes (interdisziplinäres) Projekt oder ein Praxisprojekt außerhalb der Universität. Im dritten Semester besteht ferner die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts. Das vierte Semester ist im Wesentlichen für die Ausarbeitung der Masterarbeit vorgesehen.
Neben fachlichen Kompetenzen erlernen Sie Methoden, um ingenieurtechnische Aufgaben effektiv und in interdisziplinären Kontexten zu lösen und die Resultate zu analysieren. Darüber hinaus entwickeln Sie im Studium Fähigkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld.

Empfohlene Fähigkeiten
  • Kreativität und Fantasie
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen
  • Freude an technischen, mathematischen und naturwissenschaftlichen Fragestellungen
  • Englischkenntnisse
Tätigkeitsfelder und Berufsmöglichkeiten

Nach Ihrem Abschluss stehen Ihnen vielfältige Tätigkeitsfelder offen, vor allem auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt:

  • Öffentlicher Dienst (nationale / internationale Fachbehörden)
  • Beratende Ingenieure (Planer, Prozessingenieure Umweltverfahrenstechnik, Projektsteuerung)
  • Forschung & Entwicklung (Industrieforschung, Hochschulen, Forschungseinrichtungen)
  • Industrie (z. B. Compliance Officer/ Umweltbeauftragter, Umweltingenieur für den Bereich REACH, Immissionsschutzbeauftragter, Umweltverfahrensingenieur)
  • Ver- und Entsorgungswesen (z. B. Wasser-, Abwasser-, Recycling- oder Energiewirtschaft)
  • Technische Zusammenarbeit (GIZ)
  • NGOs und Umweltverbände
Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen

Für die Bewerbung werden die folgenden Unterlagen benötigt:

  1. Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abiturzeugnis). Entfällt, wenn Sie derzeit an der Leibniz Universität Hannover studieren.
  2. Abschlusszeugnis des Bachelorstudiengangs (sofern es bereits vorliegt). Wenn Sie derzeit an der Leibniz Universität Hannover studieren, reicht eine einfache Kopie.
  3. Vollständigen und aktuellen Notenspiegel des bisherigen Studiums mit Angabe der Leistungspunkte und der Durchschnittsnote mit Unterschrift und Stempel (sofern das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt). Im Falle eines Studiengangs mit einer Gesamtleistungspunktzahl von 180 müssen mindestens 150 Leistungspunkte nachgewiesen werden; im Falle eines Studiengangs mit Gesamtleistungspunktzahl von 210 müssen mindestens 180 Leistungspunkte nachgewiesen werden.
  4. Lebenslauf in englischer Sprache.
  5. Bewerberinnen und Bewerber, die weder eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung aufweisen noch ihren Bachelorabschluss an einer deutschen Hochschule erworben haben, müssen darüber hinaus über für das Studium ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Sprachniveau C1 verfügen (Details zum Sprachnachweis).
  6. Bewerbungen aus der Volksrepublik China, Vietnam und der Mongolei (ausgenommen Macao, Hongkong) werden lediglich im Zulassungsverfahren berücksichtigt, sofern ein Zertifikat der Akademischen Prüfstelle der Deutschen Botschaft (APS) vorliegt.

Bei zulassungsfreien Masterstudiengängen werden alle Bewerberinnen und Bewerber zugelassen, die über die nötigen Zugangsvoraussetzungen verfügen. Die genauen Zugangsvoraussetzungen können Sie der Zugangs- und Zulassungsordnung entnehmen:

Termine

Studienanfängerinnen und Studienanfänger aus Deutschland und der EU
  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester
Studienanfängerinnen und Studienanfänger aus Nicht-EU Staaten
  • 15.04.-31.05. des Jahres zum Wintersemester
  • 15.10.-30.11. des Vorjahres zum Sommersemester
Studienfortsetzerinnen und Studienfortsetzer aus Deutschland und der EU (Bewerbung in ein höheres Fachsemester)
  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester
Studienfortsetzerinnen und Studienfortsetzer aus Nicht-EU Staaten (Bewerbung in ein höheres Fachsemester)
  • 15.04.-31.05. des Jahres zum Wintersemester
  • 15.10.-30.11. des Vorjahres zum Sommersemester
Sie möchten sich für diesen Studiengang bewerben?
  • Zusätzliche Option: Double Degree mit der Tsinghua Universität, China

    Doppelabschluss-Programm mit der Tsinghua Universität, China
    Innerhalb der Vertiefungsrichtung "Resources and Environment" können Sie Ihrem Studium eine internationale Komponente hinzufügen: Das Double Degree Programm führt die Stärken in Forschung und Lehre der Leibniz Universität Hannover und der Tsinghua Universität in China auf einzigartige Weise zusammen. Neben dem Masterabschluss an der Leibniz Universität Hannover erwerben Sie zusätzlich einen Masterabschluss an der Tsinghua Shenzhen International Graduate School.

    Praxisphasen, Sprachkurse und Kurse zur interkulturellen Kompetenz sind im Curriculum verankert. Mit Ihrer wissenschaftlichen und praktischen Erfahrung in Deutschland und China verfügen Sie nach Ihrem Doppelabschluss über besondere Qualifikationen für Ihre weitere berufliche Laufbahn im internationalen Umfeld.

    Ablauf (Regelstudienzeit: 6 Semester):
    Wenn Sie über die Leibniz Universität immatrikuliert sind, verbringen Sie das erste Jahr in Hannover. Im zweiten Jahr wechseln Sie an die Tsinghua Shenzhen International Graduate School. Dort belegen Sie zunächst Module, in einer Praxisphase erhalten Sie Einblicke in die Arbeitswelt Chinas. Sie schreiben an jeder der beiden Universitäten eine Masterabeit. Das Double-Degree-Programm startet immer zum Wintersemester. Für die Aufnahme in dieses Programm ist eine separate Bewerbung erforderlich.

    Mehr erfahren

Sie suchen Prüfungsinformationen zu diesem Studiengang?

Fragen rund ums Studium? Wir helfen gern weiter!

Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude