Malaysia

Hauptstadt: Kuala Lumpur | Einwohner*innenzahl: 32,4 Millionen | Sehenswürdigkeiten: Petronas Towers, Langkawi Hängebrücke, zahlreiche Korallenriffe und Strände | Besonderheiten: Tierwelt,  beeindruckender Mix der Kulturen, Religionen und kulinarischen Traditionen

Malaysia ist ein wahres Paradies für Backpackreisen und ein kunterbunter Vielvölkerstaat! Chinesische Einwanderer, muslimische Malaien sowie viele Inder nennen dieses Land in Südostasien ihr Zuhause.Dementsprechend vielfältig ist eine Reise durch Malaysia, abwechslungsreich und spannend zugleich.
Malaysia zählt zu den wichtigsten Bildungsstandorten Südostasiens. Das Land verfügt über 20 staatliche Universitäten und eine zunehmende Zahl von privaten Hochschulen (ca. 70), da der Andrang der Studierenden von den öffentlichen Einrichtungen nicht alleine bewältigt werden kann. Seit den 1980er Jahren befindet sich das Bildungssystem in einem Aufschwung durch staatliche und unternehmerische Förderung, wodurch die Universitäten oftmals über eine moderne Ausstattung verfügen. In Malaysia studieren etwa 75.000 ausländische Studierende aus mehr als 100 Ländern.

 

Partnerhochschulen: An der Partnerhochschule der Leibniz Universität Hannover besteht die Möglichkeit, Studien- und Forschungsaufenthalte unterschiedlicher Dauer durchzuführen. Möglich sind beispielsweise ein- oder zweisemestrige Studienaufenthalte, Forschungsaufenthalte von mindestens vierwöchiger Dauer zur Anfertigung einer Studien- oder Abschlussarbeit, Praktika in Instituten und Forschungseinrichtungen und Promotionen. 

Freemover*in: Als „Freemover*in“ organisieren Sie den Auslandsaufenthalt außerhalb eines Austauschprogrammes. Hier haben Sie eine sehr große Auswahl an Universitäten aber da es keinen Austauschvertrag mit der LUH gibt, müssen Sie die Studiengebühren bezahlen. Sie können sich bei ausländischen Universitäten direkt bewerben oder über eine Organisation wie z.B. World of Students: https://worldofstudents.org/.

Auslandspraktikum: Zudem gibt es die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum in Malaysia zu machen. Bei der Prakitkumsplatzsuche kann die Praktikumsvermittlung des DAAD helfen. Studierende oder Absolventen des Lehramtsstudium können über das DAAD Stipendien-Programm "Lehramt.international" in Malaysia ein Praktikum machen.



HOCHSCHULKOOPERATIONEN

National University of Malaysia, Bangi

Die UKM ist in Bangi, einer Kleinstadt etwa 40 Kilometer südlich von Kuala Lumpur, gelegen und hat ca. 23.500 Studierende und ca. 8.000 Mitarbeitende. Sie wurde 1970 als staatliche Universität gegründet. Das nahe gelegene Kuala Lumpur gilt als administratives, kulturelles und ökonomisches Zentrum und Mittelpunkt der größten Metropolregion des Landes. Studierende der Leibniz Universität können an dieser Universität sowohl Bachelor- als auch Masterkurse des Studienangebots für 1 bis 2 Semester belegen. Ein Auslandsstudium kann zwischen Oktober bis Januar (Wintersemester) oder März bis Juli (Sommersemester) absolviert werden. Die Hochschulpartnerschaft mit der UKM  beinhaltet einen Studiengebührenerlass als Exchange Student. Eine Bewerbung ist ab dem zweiten Semester möglich. 
Sprachnachweis: Englisch: DAAD Test B2 


Kosten

Die monatlichen Kosten für einen Aufenthalt in Malaysia belaufen sich auf ca. 400€.  


Wohnen

Möglichkeiten für die National University of Malaysia:



Regionalkoordinatorin für Asien

Yin Wang
Administrative/Technical Staff