StudiumIm StudiumStudienorganisation
Semesterbeitrag & Rückmeldung

Semesterbeitrag & Rückmeldung

© Estee Janssens / Unsplash

Eine Rückmeldung bedeutet, dass Sie durch die Überweisung des Semesterbeitrags versichern, dass Sie im folgenden Semester weiterhin immatrikuliert sein möchten. Sobald der Semesterbeitrag bei der Universität eingegangen ist, wird Ihre Immatrikulation somit für das nächstfolgende Semester automatisch verlängert.


Die Rückmeldung zum Sommersemester 2024 muss

bis 27.01.2024

erfolgen.


Überweisungsbetrag

Der Semesterbeitrag von 400,93 Euro setzt sich für das Sommersemester 2024 wie folgt zusammen:

  • 115,00 Euro Studentenwerk
  • 189,82 Euro SemesterCard (Semesterticket GVH + landesweites Semesterticket)
  • 15,80 Euro Studierendenschaft
  • 1,11 Euro Fahrradwerkstätten
  • 75,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
  • 2,00 Euro Kulturticket
  • 2,20 Euro Semesterticketausfallfonds

Zuzügliche Kosten beim Semesterbeitrag

Trifft bei Ihnen einer der folgenden Punkte zu, zahlen Sie bitte den entsprechenden Beitrag:

  • Langzeitgebührenpflichtige: 400,93 Euro + 500 Euro= 900,93 Euro
  • Beurlaubte mit Auslandsaufenthalt: 17,80 Euro
  • sonstige Beurlaubte: 132,80 Euro
  • Senioren: 400,93 Euro + 800 Euro= 1200,93 Euro
  • Zertifikatsstudierende:
    • Wenn Sie zusätzlich noch im Master Lehramt eingeschrieben sind: 400,93 Euro + 50 Euro= 450,93 Euro
    • Wenn Sie ausschließlich im Zertifikatsprogramm eingeschrieben sind: 250 Euro
Semesterbeiträge der vergangenen Semester
PDF, 408 KB

Bankverbindung

Leibniz Universität Hannover, Nord LB Hannover
IBAN: DE51250500000151812906
BIC: NOLADE2HXXX

Verwendungszweck:

Wenn Ihre Matrikelnummer sieben Stellen hat: 24100Matrikelnummer7

Wenn Ihre Matrikelnummer acht Stellen hat: 2410Matrikelnummer7

Wenn Sie Bewerber*in sind und Ihren Semesterbeitrag das erste Mal bezahlen, verwenden Sie den Verwendungszweck der im Zulassungsbescheid genannt ist.

Wie melde ich mich zurück?

Für den Rückmeldeprozess nutzen Sie bitte ab sofort das Campusmanagement-Portal. Hier können Sie schnell und unkompliziert Ihren individuellen Überweisungsbetrag und Ihren persönlichen Verwendungszweck einsehen.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren IdM-Zugangsdaten (QIS-Zugangsdaten) ein. Die Höhe des für Sie maßgeblichen Semesterbeitrages können Sie unter "Mein Kontoauszug" einsehen.

Überweisen Sie unter Angabe Ihres persönlichen Verwendungszwecks den vollen Semesterbeitrag auf das dort angegebene Konto der LUH. Berücksichtigen Sie bitte, dass es nach Ihrer Überweisung bis zu einer Woche dauern kann, bis der Betrag unter "Mein Kontoauszug" als "Ausgeglichen" angezeigt wird.

Sollten Sie Ihre IdM-Zugangsdaten (QiS-Zugangsdaten) vergessen haben, so können Sie Ihr Passwort in der Infothek im ServiceCenter zurücksetzen lassen.

Deutschlandticket (49€‑Ticket)

Der Großraumverkehr Hannover (GVH) bietet Studierenden ein Upgrade zum Deutschlandticket (49€-Ticket) an. Das „Deutschlandticket GVH Semesterticket-Upgrade“ kostet 17,36 Euro pro Monat. Für diesen (Auf-) Preis wird der oder die Studierende entsprechend ein bundesweit gültiges Deutschlandticket erhalten. Der Preis setzt sich zusammen aus der Differenz zwischen einem Deutschlandticket (49 Euro) und den aktuellen monatlichen Preisen der bereits abonnierten GVH Semestertickets (23 Euro) und niedersachsenweiten Semestertickets (9,33 Euro).

Wer sich für das Upgrade auf das Deutschlandticket entscheidet, kann somit ein entsprechendes Einzel-Abo beim GVH zum Preis von 17,36 Euro monatlich abschließen. Das Ticket wird zunächst nur auf gvh.de auf dem „Mein Abo-Portal“ bestellbar sein. Die Ausgabe der digitalen Fahrkarte erfolgt in der „Mein GVH App“. Das „Deutschlandticket GVH Semesterticket-Upgrade“ wird ausschließlich für Studierende angeboten, die ein aktuell gültiges GVH Semesterticket haben.

Der GVH braucht einige Zeit für die Bearbeitung der Bestellung. Deshalb muss das „Deutschlandticket GVH Semesterticket-Upgrade“ bis zum 20. des Vormonats bestellt werden.

Im Gegensatz zum regionalen Semesterticket im Solidarmodell wird für die Studierenden allerdings keinerlei Pflicht bestehen, dieses Upgrade zu nutzen, da es sich um ein fakultatives Angebot handeln wird.

Über Neuigkeiten zum Deutschlandticket im Allgemeinen informiert die GVH darüber hinaus auch auf der Homepage der GVH.

Weitere Infos zur Rückmeldung

  • Validierung der LeibnizCard nach der Rückmeldung

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre LeibnizCard für die gesamte Dauer Ihres Studiums an der Leibniz Universität Hannover behalten! Sie werden via E-Mail benachrichtigt, sobald Sie Ihre LeibnizCard nach erfolgreicher Rückmeldung an einer der hierfür vorgesehenen Stationen validieren, das heißt die Gültigkeit für das kommende Semester verlängern können.

    Mehr Informationen zur LeibnizCard

  • Rückmeldung beim Übergang vom Bachelor zum Master

    Wenn Sie sich als Bachelorstudentin bzw. Bachelorstudent der Leibniz Universität Hannover für einen Masterstudiengang an der LUH bewerben, melden Sie sich bitte nach Ihrer Bewerbung innerhalb der Rückmeldefrist durch die Überweisung der Gebühren für das kommende Semester für den Bachelorstudiengang zurück.

    War Ihre Bewerbung um einen Studienplatz erfolgreich, so erhalten Sie eine Zulassung für den Masterstudiengang und werden bei Annahme des Studienplatzes entsprechend umgeschrieben. Sollten Sie keine Zulassung für einen Masterstudiengang erhalten, Ihr Bachelorstudium jedoch bereits abgeschlossen haben, erfolgt auf Antrag eine Erstattung der gezahlten Gebühren.

  • Muss ich bei Beurlaubung trotzdem den gesamten Semesterbeitrag zahlen?

    Wenn Sie sich aus einem wichtigem Grund beurlauben lassen möchten, müssen Sie innerhalb der Rückmeldefrist den entsprechenden Antrag stellen. Dann entfällt auch ein Teil des zu zahlenden Semesterbeitrags. 

    Mehr Informationen zur Beurlaubung

  • Rückerstattung des Semesterbeitrags

    Bei Rücknahme der Immatrikulation

    Wenn Sie Ihr erstes Studium an der Leibniz Universität Hannover beginnen, steht Ihnen bis zum 15.05. (Sommersemester) bzw. bis zum 15.11. (Wintersemester) die Möglichkeit der Rücknahme Ihrer Immatrikulation offen.

    Bei Exmatrikulation

    Wenn Sie sich vor Semesterbeginn oder innerhalb eines Monats nach Vorlesungsbeginn exmatrikulieren, haben Sie ein Anrecht auf die Rückerstattung des gesamten Semesterbeitrags.

    Antrag auf Erstattung von Semesterbeiträgen

Aufgepasst:

Informationen und eine Zahlungsaufforderung zur Rückmeldung werden spätestens einen Monat vor Ende der Rückmeldefrist per Email an die studentischen Email-Adressen übersandt.


Für Ihre Rückmeldung sind Sie selbst verantwortlich - erfolgt keine fristgerechte Rückmeldung, werden Sie gemäß den Vorgaben des Niedersächsischen Hochschulgesetzes exmatrikuliert.

Aktuelle Infos rund ums Studium an der Leibniz Universität Hannover:

Instagram
Facebook
YouTube
Fragen zur Rückmeldung oder zum Semesterbeitrag?
Adresse
Immatrikulationsamt
Welfengarten 1
30167 Hannover
Fragen zur Rückmeldung oder zum Semesterbeitrag?
Adresse
Immatrikulationsamt
Welfengarten 1
30167 Hannover