UniversitätStellenangebote & Arbeit an der UniJobbörse
Mediendidaktikerin oder Mediendidaktiker (m/w/d)

Mediendidaktikerin oder Mediendidaktiker (m/w/d)

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Das Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen gehört mit derzeit 100 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit zu den führenden Forschungseinrichtungen in der Produktionstechnik. Wir sind stark in der Grundlagenforschung, stehen aber ebenso in engem Kontakt mit industriellen Partnern.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Chancen zur Selbstverwirklichung. Dafür sind Herausforderungen auf hohem internationalen Niveau und die Arbeit in einer offenen, interdisziplinären Atmosphäre garantiert. Bekommen Sie spannende Einblicke in die aktuellen und zukünftigen Fragestellungen der Fertigungstechnik und profitieren Sie von unseren zahlreichen Möglichkeiten, sich auch international auszutauschen. Für Ihre Aufgaben steht eine exzellente Infrastruktur zur Verfügung.

Im Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen ist eine Stelle als Mediendidaktikerin oder Mediendidaktiker (m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet.

Wirken Sie mit bei der Steigerung der Interaktion mit unseren Studierenden! In Ihrem Projekt befassen Sie sich mit der Konzeption und Umsetzung von neuen und kreativen Methoden für die universitäre Lehre. Dies umfasst die moderne didaktische Aufbereitung unserer Lehrveranstaltungen im Bereich Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen sowie die Entwicklung und Anwendung neuer Lernformate, wie des „Inverted Classroom“ Konzeptes. Hierzu sollen die grundlegenden Lerninhalte mit internationalen Forschungsergebnissen, bspw. zu Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in der Produktion, u. a. digital aufgearbeitet werden, um das Selbststudium der Studierenden gezielt zu fördern. Die Arbeiten sollen die Lehre mittels aktueller Trends der Fertigungstechnik modernisieren.

Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliche Anwendung und Umsetzung von neuartigen Methoden in der modernen Lehre
  • interaktive Gestaltung von Lehrveranstaltungen
  • digitale Aufbereitung und Betreuung von Lehrveranstaltung im ILIAS System
  • Aufgaben in der Lehre

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitätsdiplom) in Mediendidaktik oder Technical Education
  • gute Studienleistungen werden erwartet
  • Teamfähigkeit und Selbständigkeit
  • Interesse an fertigungstechnischen Fragestellungen
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Sie finden sich in diesem Anforderungsprofil wieder und haben Freude an modernen didaktischen Lehrmethoden sowie der Vermittlung innovativer Fertigungsverfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarung von Beruf und Familie. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 21.01.2022, gerne auch per E-Mail, an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Herrn Prof. Dr.-Ing. B. Denkena
An der Universität 2
30823 Garbsen

E-Mail: bewerbung@ifw.uni-hannover.de 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Marcel Wichmann (Tel.: 0511 762-2554) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.