StudiumStudienangebot
Politikwissenschaft

Politikwissenschaft
(Bachelor of Arts)

© Deutscher Bundestag, Lichtblick, Andi Hill
© Deutscher Bundestag, Lichtblick, Andi Hill
Steckbrief
Art des Studiums
Grundständig (1-Fach-Bachelor)
Regelstudienzeit
6 Semester
Teilzeitstudium

Der Studiengang ist in Vollzeit und in Teilzeit studierbar.

Studienbeginn
Wintersemester
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Sprachanforderungen

Deutsche HZB:  keine
Internationale Bewerbung: Deutsch C1
Mehr erfahren

Zulassung
Zulassungsbeschränkt
International

Auslandsaufenthalt möglich, aber nicht verpflichtend.

Kurzbeschreibung

Das Studium der Politikwissenschaft vermittelt Kenntnisse von politischen Systemen, politischen Prozessen, Politikinhalten sowie theoretische und analytische Zusammenhänge politischer Organisationen in modernen Gesellschaften. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit politischen Theorien und aktuellen Entscheidungsprozessen steht dabei im Mittelpunkt. An der Leibniz Universität Hannover wird das Fach in der national und international empfohlenen Breite angeboten, d.h. es sind die Gebiete Politische Theorie, Vergleichende Regierungslehre, Internationale Beziehungen und Politikwissenschaftliche Methoden vertreten. Hinzu kommen Profilschwerpunkte des Instituts für Politische Wissenschaft: Politische Soziologie sowie Politikfelder und Politische Verwaltung.

Weitere Informationen auf der Webseite des Studiengangs Politikwissenschaft

Schwerpunkte

  • Internationale Beziehungen
  • Module aus anderen Fächern (bspw. Rechts- und Wirtschaftswissenschaften)
  • Politikfelder und Politische Verwaltung
  • Politische Ideengeschichte und Theorien der Politik
  • Politische Soziologie
  • Politische Systeme und Regierungslehre
  • Politikwissenschaftliche Methoden
  • Praktika und berufsfeldbezogene Qualifikationen
Studienverlauf

Das Studium gliedert sich in ein Einführungsmodul, fünf Basismodule zu den politikwissenschaftlichen Schwerpunkten und ein Modul zu den Politikwissenschaftlichen Methoden. Zwei Schwerpunkte werden im weiteren Verlauf mit je einem Modul nach Wahl vertieft. Ergänzt wird das Studium durch Wahlpflichtmodule aus anderen Fächern (u.a. Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Geschichte, Soziologie). Praktika sowie Kurse zu den auf die späteren Berufsfelder bezogenen Schlüsselqualifikationen komplettieren den Studiengang.

 

Semester123456
Pflichtmodule
  • Einführung in die Politische Wissenschaft (nur im 1. Semester)
  • Basismodul Politische Ideengeschichte und Theorien der Politik
  • Basismodul Politische Systeme und Regierungslehre
  • Basismodule Politikfelder und Politische Verwaltung
  • Politikwissenschaftliche Methoden
  • Basismodul Politische Soziologie und politische Sozialstrukturanalyse
  • Basismodul Internationale Beziehungen, Weltgesellschaft, Europäische Integration
  • Fortsetzung Politikwissenschaftliche Methoden
  • Praktikum (2x4 oder 1x8 Wochen)
  • Vertiefungsmodul
  • weiteres Vertiefungsmodul
  • Bachelorarbeit (im 6. Semester)
Wahlmodule
  • Wahlpflichtmodul(e) aus einem anderen Fach
  • Module aus dem bereich Schlüsselkompetenzen
  • Wahlpflichtmodul(e) aus einem anderen Fach

 

 

 

Empfohlene Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur vertieften Auseinandersetzung mit Themen und Texten der Politikwissenschaft
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
  • Kommunikationsfähigkeit
Tätigkeitsfelder und Berufsmöglichkeiten
  • Nationale und internationale politische Institutionen, Organisationen und Einrichtungen
  • Parteien, Verbände und Verwaltung
  • Medienunternehmen
Mögliche weiterführende Studiengänge

Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch die Zulassung zu folgendem Masterstudiengang möglich. Genauere Informationen finden Sie in der jeweiligen Zugangsordnung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachberatung des angestrebten Masterstudiengangs:

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen

Die genauen Zugangsvoraussetzungen können Sie der Zugangs- und Zulassungsordnung entnehmen:

Termine

Studienanfängerinnen und Studienanfänger 
(Bewerbung ins 1. Fachsemester - nur zum Wintersemester möglich)

Studienfortsetzerinnen und Studienfortsetzer (Bewerbung in ein höheres Fachsemester)

  • alle: 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • alle: 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

Sie möchten sich für diesen Studiengang bewerben?

Bewerbungsfrist bis zum 31.07.2021 verlängert

Aufgepasst: Für alle grundständigen, zulassungsbeschränkten Studiengänge (Bachelor und Staatsexamen) wurde die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2021/22 bis zum 31. Juli 2021 einmalig verlängert.


Die Fristverlängerung gilt ausschließlich und einmalig für Bewerberinnen und Bewerber aus Deutschland und der EU sowie für Absolventinnen und Absolventen eines Studienkollegs in Deutschland.


Bei Fragen können Sie sich gern an die Service Hotline unter +49 (0)511 762-2020, oder per Email an studium@uni-hannover.de wenden.

Politikwissenschaft (B.A.) - Pauline & Dario erzählen von ihrem Studium

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Link "Video abspielen" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung



Video abspielen

ABInsSTUDIUM - online!

Sie überlegen, zum Wintersemester ein Studium an der Uni Hannover zu beginnen und möchten mehr zu diesem Studiengang erfahren? In der Woche vom 14.06.-18.06.2021 haben Sie die Möglichkeit, mit Studierenden zu chatten und Fragen zu stellen. Die genauen Termine für den Livestream finden Sie in unserer Übersicht.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie suchen Prüfungsinformationen zu diesem Studiengang?

Fragen rund ums Studium? Wir helfen gern weiter!

Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude