Argentinien

S. Sacher, Outgoing WiSe 22/23

„Argentinien und Deutschland trennt zwar der Atlantik – dennoch haben beide Länder gerade mit Blick auf Bildung und Wissenschaft viele Gemeinsamkeiten. Sie setzen auf Innovation, Forschung und Technologie als Motoren der Wirtschaft und sehen in einer zunehmend international orientierten Hochschulbildung erfolgversprechende Zukunftschancen (…) Die Länder verbinde dabei das Streben nach wissenschaftlicher Exzellenz und praktischer Anwendbarkeit der Ergebnisse.“ (DAAD Länderprofile, Argentinien)

Sowohl die Argentinier an sich, als auch das Land mit seinen vielseitigen Landschaften werden mir immer in Erinnerung bleiben. Genauso wie mein argentinischer Akzent bei so manchem Spanier ein Lachen hervorrufen wird.
L. Bürger Outgoing Student 2017/2018

Partnerhochschulen: An den Partnerhochschulen der Leibniz Universität Hannover besteht die Möglichkeit, Studien-, Forschungs- und Praxisaufenthalte unterschiedlicher Dauer durchzuführen. Möglich sind beispielsweise ein- oder zweisemestrige Studienaufenthalte, Sommerschool-Programme, Forschungsaufenthalte von mindestens vierwöchiger Dauer zur Anfertigung einer Studien- oder Abschlussarbeit, Praktika in Instituten und Forschungseinrichtungen, Sprachassitenz und Promotionen. Auch die Möglichkeit zu einer Double-Degree besteht.

Freemover*in: Als „Freemover*in“ organisieren Sie den Auslandsaufenthalt außerhalb eines Austauschprogrammes. Hier haben Sie eine sehr große Auswahl an Universitäten aber da es keinen Austauschvertrag mit der LUH gibt, müssen Sie die Studiengebühren bezahlen. Sie können sich bei ausländischen Universitäten direkt bewerben oder über eine Organisation.

Auslandspraktikum: Zudem gibt es die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum in Argentinien zu machen.


Bewerbungsfristen

  • 30.09. für das Semester Jan/März – Jun/Jul
  • 01.03. für das Semester Jul/Aug – Dez

Bitte kümmert euch rechtzeitig um die erforderlichen Dokumente und die fristgerechte Einreichung der Bewerbung. 

Die Bewerbung gilt erst als fristgerecht eingereicht, wenn sowohl die Online-Bewerbung als auch die Dokumente per Mail (entweder an César.Limaylla-Bustamante@zuv.uni-hannover.de oder internationaloffice@uni-hannover.de) beim Hochschulbüro für Internationales eingegangen sind.


Hochschulkooperationen

Click the link “play video” to activate. Please note that activating the video will result in transfer of data to the respective provider. Further information can be found in our privacy policy



Play video

Universidad Nacional de San Martin

Die Universidad Nacional de San Martin (UNSAM) ist eine staatliche Universität in der Stadt de San Martin, Provinz Buenos Aires. Sie wurde 1992 gegründet und besteht aus 16 akademischen Einheiten (Instituten/Fakultäten). Der Vertrag mit der UNSAM ist ein Rahmenvertrag für Studierende aller Studienrichtungen.

Im Rahmen der Partnerschaft ist der Aufenthalt auf ein, max. zwei Semester beschränkt. Studierende der LUH können an dieser Universität alle angebotenen Studiengänge belegen. Die Semesterzeiten sind von März- Juli und August - Dezember. Eine Bewerbung ist ab dem zweiten Bachelorsemester möglich. Es wird ein Spanischniveau von B1 erwartet. 

Click the link “play video” to activate. Please note that activating the video will result in transfer of data to the respective provider. Further information can be found in our privacy policy



Play video

Universidad Torcuato Di Tella

Die Universidad Torcuato Di Tella ist eine private Universität in der Stadt Buenos Aires, im Viertel Belgrano. Sie wurde 1991 gegründet und setzt sich aus sieben akademischen Einheiten (Fakultäten/Abteilungen) zusammen. Der Vertrag mit dieser Universität ist ein Fakultätsvertrag. Berechtigt sind nur Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Bitte kontaktieren Sie zunächst die Ansprechperson auf Fakultätsebene, Frau Nino Iden. 

Im Rahmen der Partnerschaft ist der Aufenthalt auf ein, max. zwei Semester beschränkt. Es werden pro Semester vier Plätze vergeben. Die Semesterzeiten sind von März - Juli und August - Dezember. Eine Bewerbung ist ab dem zweiten Bachelorsemester möglich. Es wird ein Spanisch-, sowie Englischniveau von B2 vorausgesetzt. 

Click the link “play video” to activate. Please note that activating the video will result in transfer of data to the respective provider. Further information can be found in our privacy policy



Play video

Universidad Nacional de Tucumán

Die Universidad Nacional de Tucumán ist eine öffentliche Universität in San Miguel de Tucumán, der Hauptstadt der Provinz Tucumán in Argentinien. Sie wurde 1914 gegründet. Der Vertrag mit dieser Universität ist ein Fakultätsvertrag. Berechtigt sind nur Studierende der Fakultät für Architektur und Landschaft. Bitte kontaktieren Sie zunächst die Ansprechperson auf Fakultätsebene, Kirsten Aleth. 

Im Rahmen der Partnerschaft ist der Aufenthalt auf ein, max. zwei Semester beschränkt. Es werden pro Semester vier Plätze vergeben. Die Semesterzeiten sind von März - Juli und August - Dezember. Eine Bewerbung ist ab dem zweiten Bachelorsemester möglich.

Partnerhochschulen auf Universitätsebene
Partnerhochschulen auf Fakultätsebene

Finanzierung

Die Kosten für die Reise, Krankenversicherung, Unterkunft und Verpflegung etc. tragen die Studierenden selbst. Die Aufwendungen für Unterkunft und Verpflegung für ein Semester variieren je nach Art der Wohnsituation, den Lebenshaltungskosten in der jeweiligen Region bzw. Stadt und den persönlichen Bedürfnissen.

Einige Vergünstigungen gibt es über den Internationalen Studierendenausweis (auch in der LUH erhältlich, Mensa).



Bewerbung für ein Auslandssemester in Argentinien


Kontakt Regionalkoordination Lateinamerika

Cesar Limaylla Bustamante
Administrative/Technical Staff
Address
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Building
Room
012
Address
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Building
Room
012