Einschreibung an der Universität

Gegenstände auf einem Tisch. Von Links aus Smartphone, Notizbuch, Stift, Brille und Laptop Gegenstände auf einem Tisch. Von Links aus Smartphone, Notizbuch, Stift, Brille und Laptop Gegenstände auf einem Tisch. Von Links aus Smartphone, Notizbuch, Stift, Brille und Laptop © JESHOOTS.COM / Unsplash

Im Folgenden erfahren Sie, wie man sich für einen Studiengang einschreibt. Dabei gibt es Unterschiede, je nachdem ob es sich um einen zulassungsfreien oder zulassungsbeschränkten Studiengang handelt und ob Sie sich aus der EU oder aus dem EU-Ausland beworben haben.

BEWERBERINNEN UND BEWERBER AUS DEUTSCHLAND UND DER EU

Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Nach der erfolgreichen Bewerbung auf einen zulassungsbeschränkten Studiengang, erhalten Sie für das Sommersemester ab Februar und für das Wintersemester ab August eine Zulassung zum Studium (Zulassungsbescheid). Diese Zulassung müssen Sie in einer vorgegebenen Frist bestätigen.

Nur mit einer Zulassung zum Studium kann dann die vollständige Immatrikulation, d.h. die offizielle Einschreibung an der Universität, erfolgen. Erst damit sind Sie als Studierende/r registriert und werden somit Mitglied der Universität. Die entsprchenden Immatrikulationsfristen finden Sie in ihrem Zulassungsbescheid.

Zur Immatrikulation müssen Sie außerdem:

  • einen Nachweis über die Zahlung des Semesterbeitrags einreichen
  • eine digitale Krankenversicherungsmeldung beantragen, die von der Krankenkasse automatisch an die Leibniz Universität Hannover übermittelt wird.
  • ein Passfoto elektronisch übermitteln, damit ihre Studierendenkarte (LeibnizCard) ausgestellt werden kann. Die Informationen zum Fotoupload erhalten Sie zusammen mit ihrem Zulassungsbescheid.

Nach der erfolgreichen Immatrikulation erhalten Sie im März bzw. September Ihre Immatrikulationsunterlagen, wie z.B. Ihre LeibnizCard, eine Einladung zur Erstsemesterbegrüßung und Informationen zu möglichen Vorkursen.
Bitte beachten Sie, dass einige Studiengänge frühere Vorkurse anbieten.

Zulassungsfreie Studiengänge

In zulassungsfreien Studiengängen findet kein Auswahlverfahren statt und Sie erhalten keinen separaten Zulassungsbescheid. Sie können sich direkt immatrikulieren (einschreiben), wenn eine Hochschulzugangsberchtigung vorliegt. Wie genau die Einschreibung in einen zulassungsfreien Studiengang funktioniert, erfahren Sie auf der Seite Studienplatzbewerbung.  

Zur Immatrikulation müssen Sie:

  • eine beglaubigte Kopie Ihrer Hochschulzugangsberechtigung (z.B. das Abitur) einreichen
  • einen Nachweis über die Zahlung des Semesterbeitrags einreichen
  • eine digitale Krankenversicherungsmeldung beantragen, die von der Krankenkasse automatisch an die Leibniz Universität Hannover übermittelt wird.
  • Ein Passfoto elektronisch übermitteln, damit ihre Studierendenkarte (LeibnizCard) ausgestellt werden kann. Die Informationen zum Fotoupload erhalten Sie direkt nach Abschluss der Onlinebewerbung in ihrem Antrag auf Immatrikulation (PDF-Formular).

Nach der erfolgreichen Immatrikulation erhalten Sie im März bzw. September Ihre Immatrikulationsunterlagen, wie z.B. Ihre LeibnizCard, eine Einladung zur Erstsemesterbegrüßung und Informationen zu möglichen Vorkursen.
Bitte beachten Sie, dass einige Studiengänge frühere Vorkurse anbieten.

BEWERBERINNEN UND BEWERBER VON AUSSERHALB DER EU

Wenn Sie sich an der Leibniz Universität beworben und einen Studienplatz erhalten haben, müssen Sie sich immatrikulieren, also offiziell in der Universität einschreiben.

Folgende Unterlagen werden für die Einschreibung benötigt:

  • Vollständig ausgefüllter und unterschriebenes Annahmeformular (erhalten Sie als Download im Onlineportal unter dem Reiter „Einschreibung“)
  • Vollständig ausgefüllter und unterschriebener Erhebungsbogen (diesen erhalten Sie zusammen mit Ihrem Zulassungsbescheid per Post sowie als Download im Onlineportal)
  • Krankenversicherungsnachweis (Informationen hierzu entnehmen Sie bitte Ihrem Zulassungsbescheid)
  • Zahlungsbeleg für den Semesterbeitrag (siehe Hinweise unten auf dieser Seite)
  • Sprachnachweis, sofern erforderlich (die Informationen finden Sie im Zulassungsbescheid)
  • Nachweis eines gültigen Visums
  • Reisepass

Bitte scannen Sie die Unterlagen ein und fügen Sie diese zu einem PDF zusammen. Dieses PDF benennen Sie wie folgt: NAME Vorname(n)_Bewerbernummer.pdf und laden es über den Link hoch, der Ihnen im Bewerberportal unter dem Reiter „Einschreibung“ angezeigt wird.

Im September erhalten Sie Ihre Immatrikulationsunterlagen, wie z.B. Ihre LeibnizCard, eine Einladung zur Erstsemesterbegrüßung und Informationen zu möglichen Vorkursen.
Bitte beachten Sie, dass einige Studiengänge frühere Vorkurse anbieten.

WICHTIGE HINWEISE

Wichtige Hinweise zur Zahlung des Semesterbeitrages

Bevor Sie sich immatrikulieren können, müssen Sie den Semesterbeitrag überweisen. Die Zahlungsinformationen (Höhe des Betrages, anzugebener Verwendungszweck sowie Bankverbindung) entnehmen Sie bitte Ihrem Zulassungsbescheid.


Bei Überweisungen aus dem Ausland können zusätzliche Gebühren anfallen. Bitte stellen Sie sicher, dass der Semesterbeitrag zuzüglich möglicher Überweisungsgebühren überwiesen wird, damit der Semesterbeitrag in voller Höhe auf dem Konto der Leibniz Universität Hannover eingeht.


Ihre Einschreibung kann nur erfolgen, wenn der fällige Betrag vollständig eingegangen ist.
Nach der Einschreibung wird Ihnen eine gültige LeibnizCard ausgestellt.

Semesterbeitragsstipendien des Studentenwerks Hannover

Das Studentenwerk Hannover stellt Studieninteressierte aus Familien, die bestimmte Sozialleistungen beziehen einmalige Stipendien in Höhe des jeweiligen Semesterbeitrags zur Verfügung.


Mehr Informationen zum Semesterbeitragsstipendien des Studentenwerks Hannover finden Sie hier.

Allgemeine Immatrikulationsordnung der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
PDF, 44 KB

Aktuelle Infos rund ums Studium an der Leibniz Universität Hannover:

Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Zentrale Studienberatung
© Zentrale Studienberatung / LUH
Servicehotline
Die Servicehotline hilft Ihnen gerne weiter! Telefonisch, per E-Mail oder persönlich!
Adresse
ServiceCenter
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
© Zentrale Studienberatung / LUH
Servicehotline
Die Servicehotline hilft Ihnen gerne weiter! Telefonisch, per E-Mail oder persönlich!
Adresse
ServiceCenter
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude