Aufenthalt an der Leibniz Universität Hannover

Herzlich Willkommen in Hannover! Untenstehend finden Sie eine Übersicht zu den ersten Schritten während Ihres Aufenthaltes. Bitte nehmen Sie nach der Ankunft auch unbedingt Kontakt mit Ihrer jeweiligen Fachkoordination auf. Diese ist für Ihre fachliche Betreuung zuständig und gibt Ihnen wichtige Informationen zu Ihrem jeweiligen Studienfach: Besonderheiten des Institutes, richtige Kurswahl und Aktualisierung Ihres Learning Agreements.


WELCOME RECEPTION

Die Welcome Reception bietet eine gute Gelegenheit die ersten Kontakte mit anderen internationalen Studierenden zu knüpfen und erste wichtige Fragen zu klären.


ONLINE SERVICES UND KURSANMELDUNG

Alle Studierenden müssen sich für die Online Services der Leibniz Universität anmelden. Die Lernplattform Stud.IP ist Voraussetzung für die Anmeldung zu Sprachkursen und vielen Unikursen. Eine vorherige Freischaltung über die persönliche LUH-ID ist notwendig.

  • Freischaltung der Online Services
    • Anmeldung auf der zentralen Login-Seite. Die eigene LUH-ID steht auf Ihrem Studiendatenblatt, welches Sie zusammen mit dem Studierendenausweis oder in einem separaten Brief vom Immatrikulationsamt erhalten haben.

    • Nach der Anmeldung können die verschiedenen Onlineservices wie zum Beispiel WLAN und Stud.IP freigeschaltet werden. Die Anmeldung für Kurse in Stud.IP wird im nächsten Punkt erklärt.
  • Kursanmeldung über Stud.IP

    Die Anmeldung für Sprachkurse findet nur noch über Stud.IP statt. Auch für viele andere Veranstaltungen und Seminare ist eine vorherige Anmeldung über Stud.IP notwendig.

    Zunächst müssen Sie Stud.IP freischalten (Freischaltung der Online Services). Unter "Veranstaltungen suchen/hinzufügen" nach dem Namen der Veranstaltung suchen oder sich Übersichten der Veranstaltungen der Einrichtungen an der Universität anschauen. Sprachkurse finden sie unter "Zentrale Einrichtungen" und dann "Fachsprachenzentrum". In die entsprechenden Kurse können Sie sich dann eintragen.

    Hinweis: Für manche Anmeldungen gibt es Fristen!

Photo by Glenn Carstens-Peters on Unsplash

ORGANISATORISCHE FORMALITÄTEN

Photo by Marissa Grootes on Unsplash
  • Kontoeröffnung

    Ein deutsches Girokonto ist praktisch, da in Deutschland vermehrt per EC-Karte gezahlt wird. Ebenso wird die Miete im Allgemeinen per Bankeinzug gezahlt. Girokonten sind bei den meisten Banken in Hannover für Studierende kostenfrei.

    Sie benötigen folgende Dokumente zur Kontoeröffnung:

    • Ihren Pass
    • Meldebestätigung der Stadt
    • Nachweis, dass sie Studierender sind 

    Falls Sie ein sogenanntes Sperrkonto für ihr Visum einrichten, fragen Sie hiernach bitte gezielt bei der Eröffnung.

KONTAKT

Anne Höch
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
029
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
029